Dienststelle für dezentrale Zusammenarbeit der Diaspora und der Beziehungen zu den Honorarkonsuln 2017-01-12T13:59:33+00:00

Dienststelle für dezentrale Zusammenarbeit der Diaspora und der Beziehungen zu den Honorarkonsuln:

avatarmaleLeiter der Dienststelle:
M. TIEN Marius Olivier, Berater

Kontakt

0049 (0)30 890696134
mariustien@ambaci.de

Das Aufgabengebiet der Dienststelle:

Diese Dienststelle verwaltet alle Angelegenheiten bezüglich der dezentralen Zusammenarbeit zwischen den dezentralen Strukturen der Elfenbeinküste und denen der Länder der diplomatischen Zuständigkeit der Botschaft.

Außerdem ist sie verantwortlich für alle Angelegenheiten der Zusammenarbeit mit Nichtregierungsorganisationen sowie politischen Stiftungen der Länder der diplomatischen Zuständigkeit der Botschaft, welche in der Elfenbeinküste aktiv sind.

Desweiteren gewährleistet sie die Förderung der Elfenbeinküste bei den Stiftungen und NGO. Weiterhin ist sie zuständig für die Verwaltung der Diaspora.

In dieser Eigenschaft ist sie in ständiger Verbindung mit den ivorischen Verbänden und Vereinen im Gebiet der diplomatischen Zuständigkeit.

In Verbindung mit dem Presse-Service stellt sie die Informationsweitergabe der Botschaft an die ivorische Gemeinschaft sicher, deren Ansprechpartner sie ist.

Sie organisiert Beistand und moralische Unterstützung seitens der Botschaft für jeden Ivorer, der sich in Not befindet sowie Glückwünsche im Falle erfreulicher Ereignisse (Geburt, Hochzeit etc.).

Diese Dienststelle ist schließlich auch für die Aufsicht der Aktivitäten der Honorarkonsuln verantwortlich. In dieser Funktion schlägt sie auch Kandidaten für das Amt des Honorarkonsuls vor.

Sie ist in ständigem Kontakt mit dem Honorarkonsul, dessen Ansprechpartner sie ist.

Sie wacht über die Übereinstimmung der Aktivitäten des Honorarkonsuls mit den Aufgaben der Botschaft.